Vom klassischem Ballett zur Showtanztruppe

Vier „Ballettratten“ starteten im September 1996 unter Anleitung der Ballettlehrerin Feli Haag aus Waldkraiburg das Training. Natürlich war der erste Tanz, der traditionelle Schwanensee mit Tutu, erstmals beim Pfarrfasching in Lengmoos aufgeführt. Dem folgten weitere Auftritte bei Faschingsbällen, Hochzeiten und Geburtstagen. Nachdem Feli Haag aus Zeitgründen nicht mehr trainieren konnte, übernahm Carolin Zenz das Training. Carolin tanzte selbst 10 Jahre Ballett. Unter der Leitung von Carolin entwickelten sich die Traumtänzer in den letzten Jahren zu einer „ansehnlichen“ Showtanztruppe, die derzeit aus acht Tänzern im Alter zwischen 30 und 60 Jahren besteht. Von 2006 bis 2010 wurden die Traumtänzer von Stephanie Zenz trainiert. Ab 2011 wird die Truppe von Claudia Kitzeder unter Mithilfe von Ihrer Schwester Evi trainiert. Im Jahre 2014 gewannen die Traumtänzer beim Faschingsball "Wasserburg wackelt" der Wasserburger Stadtgarde den ersten Preis und freuten sich über den Gewinn.
(Gutschein für Wasserburger Frühlingsfest im Wert von ca. 700.-€). Nach einem zweiten Preis in 2015 wurde 2016 wieder ein Sieg eingefahren. Aus "Tänzernotstand" musste im Jahr 2015 und 2016 Pausiert werden. Mit neuem Elan starten sie, verstärkt durch drei neue Tänzer ins Jahr 2017.


Die ausführliche Geschichte der Traumtänzer siehe >Presse - Heimatbuch