Adventsausstellung am 01.12.2019

Am 1. Dezember findet bei uns im Hause unsere alljährliche Adventsausstellung statt.
Sie sehen dort den von uns neu entwickelten Selbstfahrer- Silokamm und Landtechnik von Deutz, Krone, Pühringer, Mammut. Auch unsere Blockbandsäge ist im Einsatz zu sehen.
Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder das beliebte Kinderbasteln statt. Es wird eine Eule gebastelt.
Mit jährlich wechselten Motiven in limitierter Auflage ist die ZENZ-Tasse ist mittlerweile ein beliebtes Sammlerobjekt. Hier heißt es, schnell zugreifen, bevor sie weg sind.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Neue Werksvertretung Blockbandsägen für Irland und Großbritannien

Seit ein paar Tagen ist  die Firma M.Large Tree Services Ltd. unser offizieller Vertriebshändler für Blockbandsägen in Irland und Großbritannien. Michael und Mark Large konnten sich beim Besuch in unserer Firma und bei einigen unserer Kunden von der Qualität und Zuverlässigkeit unserer Blockbandsägen überzeugen. Die Firma M.Large wurde 1970 von Michael Large gegründet, der auch heute noch im Unternehmen tätig ist. In den vergangenen fast 50 Jahren hat sich die Firma M.Large einen Namen im Bereich der Holz- und Forsttechnik gemacht. Wir haben mit der Firma M.Large einen kompetenten Partner gefunden, der neben dem Handel auch noch Servicearbeiten rund ums Holz anbietet.

Ab Oktober 2019 wird dort eine unserer Sägen vom Typ Z 160S im Einsatz sein, die dann den Interessenten vor Ort praktisch vorgeführt werden kann.

 Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 www.mlarge.com

 

 


Auf nach Äthiopien

Eine lange Reise hat unsere Blockbandsäge BN 110 vor sich.
Nachdem wir die Säge in Millimeter-Arbeit bei uns in einen 40" Container verladen haben, geht die Reise mit dem LKW zum Hamburger Hafen. Von dort aus geht es dann mit dem Schiff nach Dschibuti und weiter über den Landweg nach Adis Abeba. 
Die erste Säge wurde im  Oktober 2018 verladen, die zweite folgte im Dezember 2018. Im Frühjahr wird dann die nächste Säge Ihren Weg nach Äthiopien antreten. 


Adventsausstellung 2018

Am 2. Dezember fand bei uns im Hause unsere alljährliche Adventsausstellung statt.
Trotz des schlechten Wetters kamen viele Besucher um sich über unseren von uns neu entwickelten Selbstfahrer- Silokamm und der Landtechnik von Deutz, Krone, Pühringer, Mammut zu informieren. Voller Stolz konnten die Kleinen mit Ihren selbst gebastelten Rentieren nach Hause gehen. Wir würden uns freuen, Sie auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.


The Power of Green

Von dieser „Kraft in Grün“ was die Silagetechnik angeht, konnten sich die zahlreichen Besucher bei der Krone- und Deutz-Produktvorstellung am 30. Mai auf unserem Betriebsgelände überzeugen. „Live und in Farbe“ wurde die gesamte Silagetechnik vom Mähen, Wenden, Schwaden und Einbringung durch Pressen oder Ladewagen gezeigt. Zwei Spezialisten aus dem Hause Krone, die eigens aus dem hohen Norden zu uns gekommen sind, konnten auf eindrucksvolle Weise die fachkundigen Interessenten von Qualität und Schlagkraft der einzelnen Maschinen überzeugen. Gezogen oder getragen von einem leistungsstarken Deutz-Schlepper wurde mit den Mähwerken begonnen. Hier wurden Front- und Heckmähwerke, sowie Mähkombinationen mit Schnittbreiten bis zu 10mtr. gezeigt. Besonders umfangreich ist auch die Palette von Kreiselheuern, begonnen von der Dreipunkt-Variante bis hin zur angehängten Variante ohne oder mit Fahrwerk in Arbeitsbreiten bis fast 20 mtr. Ebenso lässt die Auswahl von Schwadern keine Wünsche offen. Vom kleinen Einkreiselschwader über Doppel- 4fach oder gar 6fach Schwader mit Seiten-Mittel oder Doppelschwad ist bei Krone für jede Betriebsgröße was dabei. Als Technik für die Einbringung sind derzeit vor allem Rundballen- oder Großpackenpressen im Einsatz. Aber auch der Ladewagen hat noch nicht ausgedient. Allerdings spricht man heutzutage von Ladekapazitäten von bis zu 56m³

Deutz-Fahr

Ohne einen leistungsstarken Schlepper nützt auch die beste Krone-Maschine nichts. Diese wurden von einem Werksvertreter der Firma Deutz einzeln vorgestellt. Mit einer Vielzahl an PS-Stärken und Getriebevarianten bietet Deutz die wohl größte Produktpalette auf dem gesamten Traktorenmarkt

Wie groß das Interesse an den Vorführungen und den vorgeführten Maschinen war, zeigte sich auch daran, dass fast alle Besucher noch eine Zeit dageblieben sind. Gestärkt von einer Steaksemmel aus unserem Lokschuppen und einem Bier ließen sie sich noch ausgiebig über das Produkt ihrer „Begierde“ beraten.


Zenz - Hausmesse am 25.03.2018

Sogar die Sonne freute sich über die Hausmesse bei uns. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand gestern wieder unsere Hausmesse statt.

Für viele Landwirte ist der Palmsonntag nicht nur im kirchlichen Jahreskreis ein besonderer Tag, sondern auch eine feste Größe im Kalender. Denn an diesem Tag findet seit mehreren Jahrzehnten die Hausmesse bei Zenz Landtechnik in Lengmoos statt. Obwohl diese Frühjahrsausstellung jedes Jahr stattfindet, konnten wir auch heuer wieder die Veranstaltung für jeden Besucher interessant gestalten. Vor allem waren es natürlich die Technik-Begeisterten, die es nach Lengmoos zog. Schon am Samstag  wurde ein Spurführungssystem vorgestellt, welches die Interessierten sogar im praktischen Einsatz selbst testen konnten. Von Deutz waren unter anderem auch die neuen Traktoren der Modelle 6120 – 6130 und 6140 zu sehen. Eine große Auswahl aus dem Sortiment der Futterernte-Maschinen der Fa. Krone wurde ausgestellt. Ebenso die immer größer werdende  Auswahl an Kippern und Abschiebewagen der Fa. Pühringer. Die Kunden konnten sich ebenfalls von den Vorteilen der von Zenz selbst hergestellten Silokämme überzeugen, ob als 3-Punkt – gezogen oder Selbstfahrer mit der patentierten Kraftfutteranlage „Select-Stop“ .  Natürlich wurden auch noch Maschinen von anderen Herstellern wie z. B.

Ley –Getreidetechnik  /  Lemken-Bodenbearbeitung  /  Schäffer-Hoflader /  Mammut-Frontlader / Unterreiner-Forstgeräte /  Sulky-Düngerstreuer  vorgestellt.
Vorgeführt wurden eine Blockbandsäge, eine Trommelsäge und ein Sägespaltautomat. 
Ein sehr großer Andrang herrschte beim Kinderbasteln. Kaum ein Kind ging ohne was Selbstgebastelten nach Hause. Die Hüpfburg war heuer im Brotzeitraum, somit konnten die Eltern in aller Ruhe Essen und Trinken, während sich die Kinder in der Hüpfburg vergnügten. Bei so viel Spaß „musste“ der ein oder andere Vater noch ein Bier trinken, weil die Kinder noch nicht nach Hause wollten.


Lemken-Feldtag

Begleitet von Sonnenschein und vielen Besuchern fand am Freitag unser Lemken-Feldtag statt.

Unser Verkaufsleiter Hr. Schöberl stellte den interessierten Landwirten die LEMKEN Bodenbearbeitungsgeräte und auch die dazugehörigen DEUTZ-Traktoren vor.

Anschließend waren diese im praktischen Einsatz zu sehen.

 


Zenz Landtechnik GmbH
Lengmoos 10 | D-83536 Gars am Inn

Tel. +49 (0)8072 / 9194 - 0
Fax +49 (0)8072 / 9194 - 30
Mail: info@zenz.de

Bereitschaftsnummer
+49 (0)174 / 3413531
(April - Oktober)


Kontakt

Blockbandsägen

Silokamm

Landtechnik


'  


© Zenz Landtechnik GmbH 2015
Impressum | AGB
Datenschutzerklärung